Detlef Karthaus

 

Einkaufsverhandlung

Clever im Einkauf verhandeln!

Preise und Ansprüche durchsetzen.

    In Einkauf liegt der Segen. An keiner Stelle im Unternehmen kann schneller Geld eingespart werden, als mit einem guten Einkauf. Daher ist es naheliegend, an dieser Stelle genauer auf die Ausgaben zu achten. Verkäufer werden regelmäßig in Argumentationstechniken geschult, Einkäufer dagegen eher selten. Clevere Einkäufer wissen, was Verkäufer wissen und nutzen deren Techniken für sich. Die anderen lassen sich lenken.

    In diesem Seminar lernen Sie Argumentations- und Verhandlungstechniken kennen, die Ihnen helfen werden, Ihre Ziele besser durchzusetzen. Führen Sie die Gespräche und lassen Sie sich nicht führen. Verstehen Sie, wie wir Menschen reagieren und nutzen Sie jahrtausende alte Instinkte für Ihren Gesprächsaufbau. Erkennen Sie frühzeitig die Tricks  und Manipulationsversuche Ihrer Gegenseite und wehren Sie sich respektvoll dagegen. Nutzen Sie die clevere Argumentation für bessere Einkaufsergebnisse. Einkäufer müssen verhandeln, denn sie sind die Quelle für ein gesundes Unternehmen.

    Zielgruppe
    Einkäufer mit Preis- und Qualitätsverantwortung, Nachwuchskräfte im Einkauf

    Inhalte
    So verpflichten Sie den Verkäufer.
    Schweigen – das mächtige Instrument.
    Geschicktes Zuhören – Steilvorlagen nutzen.
    Die richtigen Argumente – so überzeugen Sie.
    Miese Tricks – wer sie kennt, kann sich wehren.
    Preis- und Reklamationsgespräche – Ziele erreichen.
    Viele Übungen und Hintergrundinformationen.

    Methoden
    Kurzvorträge, Gruppenübungen und Gesprächssimulationen.

    Ablauf

    • Tag 1:  Vorbereitung und Verpflichtungen
      Zielsetzung,
      Verkäufertricks und Manipulationsmöglichkeiten
      Verpflichtungen einholen
      Das Preisgespräch.
    • Tag 2:  Gute Argumente,
      starke Sprache,
      Gefahr von Vorurteilen,
      Verkäuferphrasen
      Das Reklamationsgespräch.

    Ziel:
    Wer gut verhandelt erzielt bessere Ergebnisse. Häufig sind die Ausgaben dieses Seminars schon nach der nächsten Verhandlung refinanziert. Alle Teilnehmer erhalten ein umfangreiches und informatives Handout für den täglichen Gebrauch.

    Termin
    22. und 23.11.2016 jeweils von 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

    Ort:
    Karlsruhe, bwgv-Akademiehotel

    Preis:
    478,00 EUR zzgl. MwSt
    Im Preis ist die Tagesverpflegung für drei Pausen mit einem Drei-Gänge-Menu, nicht alkoholischen Getränken sowie das umfangreiche Handbuch enthalten.
    Eine Übernachtung ist nicht im Preis inbegriffen. Das Tagungshotel verfügt über Einzel- und Doppelzimmer.

Anmeldung mit dem Anmeldeformular oder direkt per email

     

Kontakt   Impressum   Disclaimer   AGB 
GSA_kl1